Mark Metter

            Werbung
Metter, Mark; Bucher, Rainer
IT in der Industrieautomatisierung
Planung und Einsatz von Ethernet-LAN-Techniken im Umfeld von SIMATIC-Produkten

ISBN 3-89578-166-5
2003, 333 Seiten, 80 Abbildungen, 17,3 cm x 25 cm, gebunden
ISBN 3-89578-166-5
€ 49,90 / sFr 80,00

Die Nutzung bestehender Ressourcen auch für die Netzwerke der Industrieautomatisierung bietet ein hohes Rationalisierungspotenzial. Dazu gehören die Einbindung von Ethernet-Netzwerken mit Routern und Wireless-LAN-Verbindungen ebenso wie der Anschluss an GSM-Mobilfunknetze.
Dieses Buch vermittelt Anlagenplanern, Programmierern und Inbetriebsetzern die nötigen Grundlagen und Begriffe für den Einsatz von Ethernet-LAN-Techniken in der Industrieautomatisierung mit SIMATIC. Anhand praxisbezogener Anwendungsbeispiele erläutert es die Umsetzung bereits aus der Bürowelt bekannter IT-Techniken für industrielle Lösungen. Die Autoren beschreiben die wichtigen Standards sowie typische Aufgabenstellungen und mögliche Lösungen bei der Konzeption und Realisierung eines industriellen IT-Netzwerkes. So erhält der Leser einen schnellen und praxisnahen Einstieg in das Thema.

Inhalt
Allgemeine Netzwerktopologien, Subnetze in der SIMATIC· Lokale Netze in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung · Koppeln von zwei Anlagen: WAN-Technologien, Router · Kommunikationsmöglichkeiten für SIMATIC S7 mit Ethernet-CP · Internettechnologien in der Automatisierungstechnik · Prozessmeldungen über E-Mail und SMS · Wireless LAN · Fehlersuche in Netzen.

 
 
Pigan, Raimond; Metter, Mark
Automatisieren mit PROFINET
Industrielle Kommunikation auf Basis von Industrial Ethernet

ISBN 3-89578-244-0
2005, 368 Seiten, 207 Abbildungen, 156 Tabellen,
17,3 cm x 25 cm, gebunden
ISBN 3-89578-244-0
€ 49,90 / sFr 80,00

PROFINET ist der erste durchgängige Industrial Ethernet-Standard für die Automatisierung. Der Einsatz von TCP/IP erlaubt eine offene Kommunikation von der Unternehmensleitebene bis in den Prozess.

Mit PROFINET CBA werden verteilte, komplexe Anwendungen in überschaubare und autonom arbeitende Einheiten aufgeteilt. Bereits installierte Feldbusse wie PROFIBUS und AS-Interface lassen sich dabei über so genannte Proxies integrieren. Dies erlaubt die separate und herstellerübergreifende Entwicklung, den Test und die Inbetriebnahme einzelner Anlagenteile vor der Integration zur Gesamtlösung.

PROFINET IO erfüllt mit seiner besonders schnellen Real-Time-Kommunikation zur Übertragung von Prozessdaten alle heutigen Anforderungen an dezentrale Applikationen und ermöglicht die einfache Integration bereits bestehender Feldbussysteme. Die taktsynchrone Kommunikation bei hochperformanten Motion-Control-Anwendungen ist mit isochronem Real Time (IRT) realisierbar.

PROFINET setzt auf etablierte IT-Standards für Netzmanagement und Fernwartung und bietet ein speziell auf die Automatisierungstechnik zugeschnittenes Security-Konzept. Die einzelnen Netzkomponenten sind im Rahmen dieses Konzepts optimal auf den industriellen Einsatz abgestimmt.

Dieses Buch bietet einen Einstieg in die neue PROFINET-Technologie. Entscheider und Anlagenplaner, Schüler und Studenten erhalten einen kompakten Überblick über das Konzept und die Grundlagen. Projekteure, Inbetriebnehmer und Techniker erhalten umfangreiches Wissen zur Planung und Lösung eigener PROFINET-basierter Automatisierungsaufgaben. Technische Zusammenhänge und praktische Anwendungen werden anhand von SIMATIC Produkten beschrieben.


Inhalt
Grundlagen und Protokolle • Ethernet • Real Time Kommunikation • PROFINET IO • PROFINET CBA • Anwenderschnitts
tellen • SIMATIC, PROFINET Geräte und Netzwerkstrukturen • Sicherheit.
 
 
Pigan, Raimond ; Metter, Mark
Automating with PROFINET
Industrial communication based on Industrial Ethernet


ISBN 3-89578-256-4
2006, 355 pages, 207 illustrations, 156 tables,
17.3 cm x 25 cm, hardcover
ISBN 3-89578-256-4
€ 54.90 / sFr 88.00

PROFINET is the first integrated Industrial Ethernet Standard for automation, and utilizes the advantages of Ethernet and TCP/IP for open communication from the corporate management level to the process itself.
PROFINET CBA divides distributed, complex applications into autonomous units of manageable size. Existing fieldbuses such as PROFIBUS and AS-Interface can be integrated using so-called proxies. This permits separate and cross-vendor development, testing and commissioning of individual plant sections prior to the integration of the solution as a whole.
PROFINET IO, with its particularly fast real-time communication, fulfills all demands currently placed on the transmission of process data and enables easy integration of existing fieldbus systems. Isochronous real-time (IRT) is used for isochronous communication in motion control applications.
PROFINET depends on established IT standards for network management and teleservice. Particulary to automation control engineering it offers a special security concept. Special industrial network technology consisting of active network components, cables and connection systems, together with recommendations for installation, complete the concept.
This book serves as an introduction to PROFINET technology. Configuring engineers, commissioning engineers and technicians are given an overview of the concept and the fundamentals they need to solve PROFINET-based automation tasks. Technical relationships and practical applications are described using SIMATIC products as example.

Contents
Fundamentals and Protocols • Ethernet • Real-time Communication • PROFINET IO • PROFINET CBA • User Interfaces • SIMATIC and PROFINET Devices and Network structures.

 
 
In PlanungIndustrial Ethernet in der Automatisierungstechnik. Planung und Einsatz von Ethernet-LAN-Techniken im Umfeld von SIMATIC-Produkten
von Mark Metter, Rainer Bucher